Skip to main content

Wer wir sind

Wir als BzM e.V. fördern den Erhalt der Zertifizierung, indem wir kostengünstig oder kostenlos für unsere Mitglieder die nach dem Gesetz (ZMediatAusbV) vorgeschriebenen Fortbildungen und Supervisionen anbieten.

In der Mediation erfahren wir die Stärke
der Menschen, in eigener Verantwortung
Lösungen zu finden.

Daran glauben wir. Dafür arbeiten wir.

Mediatorinnen & Mediatoren unter sich...

Der Bundesverband zertifizierter Mediator*innen
(BzM e.V.) hat sich 2018 gegründet

Er ist gemeinnützig und wird ehrenamtlich geführt.

Wir fördern als Verband, die nach der Ausbildungsverordnung vorgeschriebenen Fortbildungen zum Erhalt der Zertifizierung, indem wir diese i.d.R. kostenlos für unsere Mitglieder anbieten. Wir organisieren regelmäßig Netzwerktreffen, in denen sich Mediator*innen austauschen können und Impulse aus und für die Praxis erhalten. Wir bieten Begleitung durch ausgebildete Supervisor*innen.

Wir leisten einen Beitrag, die Mediation als eine wesentliche und selbstverantwortliche Konfliktbehandlung bekannter zu machen. Jeder Konflikt hat einen persönlichen und einen sachlichen Hintergrund. Eine Konfliktlösung ohne beide Aspekte zu berücksichtigen wird nicht funktionieren.